Steuerrecht > Autoren > Anita Machin

Anita Machin

Anita Machin
MLaw, dipl. Steuerexpertin

Anita Machin Barroso verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Steuerberatung, vorwiegend im Bereich Mehrwertsteuer.
Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Luzern. Bereits während Ihres Masterstudiums spezialisierte sie sich aufs Steuerrecht und verfasste ihre Masterarbeit über die Abgrenzungen zwischen Steuerplanung, Steuerumgehung und Steuerhinterziehung.
Bevor Anita Machin Barroso zu PrimeTax AG wechselte, arbeitete sie fast neun Jahre lang als Steuerberaterin für sämtliche Steuerbelange von juristischen und natürlichen Personen in einer Treuhandgesellschaft, welche Teil einer auf KMU spezialisierten, internationalen Treuhand-Gruppe ist. Als Fachbereichsleiterin Mehrwertsteuer betreute sie zahlreiche ausländische Unternehmen aus verschiedenen Branchen, welche in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig wurden. Zudem bestand ihre Aufgabe darin, jegliche Leistungen mehrwertsteuerlich zu beurteilen, ihre Mandanten im Rahmen von kundenspezifischen Schulungen im Bereich Mehrwertsteuer zu sensibilisieren und Spezialfragen des nationalen Mehrwertsteuerrechts zu bewerten.
Anita Machin Barroso ist eine Spezialistin im Bereich indirekte Steuern. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Qualifizierung von Leistungen aus mehrwertsteuerlicher Sicht, die Klärung von Spezialfragen im nationalen und internationalen Mehrwertsteuerrecht sowie die Unterstützung von steuerpflichtigen Unternehmen bei der Einhaltung ihrer mehrwertsteuerlichen Pflichten. Sie verfügt nicht nur über sehr gute Kenntnisse des schweizerischen Mehrwertsteuerrechts, sondern ist auch mit dem EU-Mehrwertsteuerrecht und dem Zollrecht vertraut. Darüber hinaus publiziert sie regelmässig Artikel in verschiedenen Steuerzeitschriften sowie Newslettern und unterrichtet das Fach Mehrwertsteuer an der Schweizer Treuhänder Schule.

Publikationen:

  • Sichere Zollabwicklung bei Unternehmen, Kalaidos Steuerrechtblog Artikel vom 11. März 2019
  • Das neue Mehrwertsteuersystem der EU, Zuger Steuer Praxis 69 vom Dezember 2018
  • Die Bedeutung des AEO-Status: Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte in der EU und in der Schweiz, Zuger Steuer Praxis 69 vom Dezember 2018
  • Leistungsort Ausland oder Inland – Pro und Contra, Expert Focus 10/2018
  • Steuerfragen rund um Kryptowährungen: MWST-Fragen zu Kryptowährungen und Mining, Zuger Steuer Praxis 67 vom April 2018
  • Brexit – und seine Folgen aus zollrechtlicher und mehrwertsteuerlicher Sicht, Zuger Steuer Praxis 63 vom Dezember 2016
  • Wahlmöglichkeiten beim Grundstückverkauf, Mehrwertsteuer-Beitrag in Steuerkolumne der NZZ vom 14. April 2014